Welches CBD Öl bei chronischen Schmerzen

Du fragst Dich, welches CBD Öl bei chronischen Schmerzen Dir am besten helfen kann? Dann bist Du hier genau richtig, denn wir erklären Dir hier ausführlich, welches CBD Öl bei chronischen Schmerzen Du wählen solltest.

Welches CBD Öl bei chronischen Schmerzen

Welches CBD Öl bei chronischen Schmerzen nehmen?

Ehe wir gleich zur Frage kommen, welches CBD Öl bei chronischen Schmerzen helfen kann, zuerst einmal: Was sind chronische Schmerzen überhaupt.

Chronische Schmerzen sind sehr intensive Schmerzen, die über einen längeren Zeitraum (länger als 3 Monate) in einer bestimmten Region des Körpers auftreten. Es gibt keine bestimmte Ursache für chronische Schmerzen. Sie können z.B. eine Folge von Fehlfunktionen im Nervensystem sein, bei denen die Nervenzellen gereizt und überempfindlich werden. Ebenso können Schlafstörungen, Verletzungen oder Verstauchungen im Rücken u.v.m. Ursache für chronische Schmerzen sein.

Herkömmliche Schmerzmittel helfen bei chronischen Schmerzen oft nicht, jedoch können die Schmerzen mit speziellen Medikamenten behandelt werden.

Doch jedes Medikament hat leider haufenweise Nebenwirkungen. Ich hörte gerade erst gestern von einer Ärztin, die mit einer ihrer Angestellten über eine Patientin sprach, dass diese keinesfalls das Schmerzmittel länger als 3 Monate nehmen dürfe, sonst mache sie sich ihre Nieren kaputt.

Doch es gibt natürliche Alternativen, die vollkommen ohne Nebenwirkungen helfen können!

CBD Öl kaufen

Gerade hatten wir ja schon beschrieben, dass chronischer Schmerz durch eine Fehlfunktion des Nervensystems ausgelöst werden. Hier kommt jetzt ein Jahrtausend alter Wirkstoff ins Spiel, der bereits seit 5.000 Jahren bekannt ist. Der Wirkstoff Cannabidiol, kurz CBD genannt. CBD wird aus der Hanfpflanze gewonnen und ist im Gegensatz zu THC nicht illegal und macht weder süchtig, noch verändert CBD das Bewusstsein. Für das negative Image der Hanfpflanze ist nur das THC verantwortlich, welches den berauschenden Zustand verursacht und deswegen verboten ist.

CBD hingegen hat viele heilende Eigenschaften, die alle bereits durch medizinische Studien belegt wurden. Eine dieser Eigenschaften ist, dass es als Schmerztherapie äußerst erfolgreich eingesetzt wird. CBD besitzt u.a. die Fähigkeit, Schmerzen zu vergessen. Ein Schmerz wird meist durch irgendeinen Trigger ausgelöst… sobald dieser Trigger angesprochen wird, meldet der Körper Schmerz. Dieser Automatismus kann durch CBD unterbrochen werden. Ich könnte es jetzt noch viel ausführlicher und komplizierter schildern, doch hier soll es ja um die Frage gehen, welches CBD Öl bei chronischen Schmerzen am besten helfen kann.

Denn die Frage, dass CBD-Öl bei Schmerzen helfen kann, ist dir ja bereits bekannt.

Welches CBD Öl bei chronischen Schmerzen wählen?

CBD gegen Schmerzen

Wie überall gibt es natürlich auch beim CBD Öl sehr unterschiedliche Qualitäten. Um es gleich vorweg zu nehmen, ein sehr hochwertiges CBD Öl wird wesentlich mehr Wirkung bringen, als ein billiges. Also gerade, wenn Du starke Schmerzen hast, dann solltest Du nicht wegen 5 oder 10 Euro ein billigeres Produkt wählen.

Einer unserer Stammkunden hatte unsere Seite gefunden und sich dann für ein 10%-iges CBD Öl eines Billiganbieters entschieden. Er hatte lieber 10 Euro sparen wollen, als sich über unseren CBD-Öl-Shop eines der hochwertigen Öle zu bestellen. Seine Erfahrungen waren, dass dieses 10%ige CBD Öl keinerlei Wirkung erzielte. Er war jedenfalls so schlau und rief uns an um uns von seiner Erfahrung zu berichten. Wir empfahlen ihm ein CBD-Öl aus unserem Shop, welches mit 5% zwar nur die halbe CBD Konzentration hat, aber dafür von der weltweit höchsten Reinheit von 99,5% ist. Nach 3 Wochen rief er erneut bei uns an und bestellte nach. Dieses “nur” halb so starke Öl brachte die gewünschte Wirkung und da er davon so begeistert war, nimmt es jetzt die ganze Familie.

Dieser kleine Exkurs soll Dir aufzeigen, wie wichtige bei der Frage, welches CBD Öl bei chronischen Schmerzen wählen, die Qualität eines CBD Öls ist.

Ganz ehrlich… es kann doch ziemlich egal sein, ob ich bei meinem Auto ein Öl für 50 Euro je Liter nehme, oder eins für 10 Euro… der Motor wird damit auch gut geschmiert und es wirkt trotzdem gut. Und wenn doch etwas passiert, dann ist es zwar sehr ärgerlich, aber dann kommt eben für wenig Geld ein neuer Motor daher.

Wenn jetzt allerdings beim Menschen etwas zerstört wird, beispielsweise die Nieren durch andauernde Einnahme von Schmerzmitteln, dann ist dieses wohl dramatischer, als wenn’s nur der alte Motor beim PKW ist.

Was ich damit wirklich sehr deutlich machen will ist: Gerade bei der eigenen Gesundheit sollte NIEMAND wegen 5 oder 10 Euro ein billigeres, meist minderwertigeres Produkt wählen. Qualität hat nun einmal seinen Preis. Aber es ist natürlich jedem selbst überlassen.

Welches CBD Öl bei chronischen Schmerzen nun wählen? Naja, wie schon gesagt nur Produkte der weltweit höchsten Reinheit!

CBD Öl der weltweit höchsten Reinheit

Die einzige Frage, die sich immer bei der Einnahme von CBD stellt ist, welche Dosierung und welche Konzentration sollte man nehmen.

Das weltweit beliebteste CBD-Öl ist ein 5%iges Öl. Mit diesem kann man am besten seine persönliche Dosierung herausfinden. Daher unser Tipp, immer mit einem 5% CBD-Öl zu starten. Jeder Mensch und jedes Tier reagiert anders auf CBD. Daher muss jeder für sich die optimale Dosierung finden. Wenn man nun für sich von einem 5%igen Öl 2-mal täglich je 4 Tropfen als optimal gefunden hat, dann könnte man auch ein 10%iges nehmen, und 2-mal je 2 Tropfen davon nehmen.

Trotzdem ist das 5%ige meist vollkommen ausreichend, wenn es von der weltweit höchsten Reinheit ist.

Fazit zu der Frage, welches CBD Öl bei chronischen Schmerzen wählen:

Ein möglichst hochwertiges und reines Produkt wählen!

 

Unsere Kontaktmöglichkeit zur Frage ”Welches CBD Öl bei chronischen Schmerzen” (oder ähnlichen Fragen): kontakt(AT)cbdoel24.eu.

Wir hoffen, Dir deine Frage ”Welches CBD Öl bei chronischen Schmerzen” mit diesem Beitrag ausreichend beantwortet zu haben. Schreibe uns doch einmal bitte Deine Erfahrungen oder Fragen zu CBD Öl bei chronischen Schmerzen hier in die Kommentare.

Wir wünschen Dir aufrichtig von ganzem Herzen, dass bei Dir CBD-Öl anschlägt und Dir bestmöglich helfen wird. Ein Versuch ist es allemal wert und das Risiko ist minimal, denn ein gutes CBD-Öl kostet gerade einmal etwa 45 Euro. Dein einziges Risiko ist somit auf 45 Euro begrenzt… aber das, was Du vielleicht erreichen kannst, ist unbezahlbar.

***
Bilder: lizenzfreie-bilder-kostenlos.com
Text Welches CBD Öl bei chronischen Schmerzen – Holger Korsten, cbdoel24.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − zwei =