Welches CBD Öl bei Migräne

In diesem kurzen CBD Öl Wiki geht es darum, welches CBD Öl bei Migräne am besten hilft und worauf du unbedingt achten solltest.

Welches CBD Öl bei Migräne

Welches CBD Öl bei Migräne kann dir helfen, deine starken Kopfschmerzen zu lindern?

Migräne ist eine neurologische Krankheit, unter der rund 10 % der Bevölkerung leiden. Frauen leiden etwa dreimal so häufig an Migräne, als Männer.

Betroffene leiden unter starken, anfallartigen, pulsierenden und halbseitigen Kopfschmerzen, die von zusätzlichen Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Lichtempfindlichkeit (Photophobie) oder Geräuschempfindlichkeit (Phonophobie) begleitet werden können. Bei einigen Patienten startet ein Migräneanfall mit einer sogenannten Migräneaura, bei der insbesondere optische oder sensible Wahrnehmungsstörungen auftreten.

Wenn du mehr zu CBD Öl gegen Migräne wissen willst, dann lese auch diesen Artikel “CBD Öl gegen Migräne“.

Welches CBD Öl bei Migräne kann dir bestmöglich helfen?

Du musst unbedingt auf die höchstmögliche Reinheit des CBD Öls achten!

CBD Öl kaufen

Also musst du bei der Frage, welches CBD Öl bei Migräne nehmen, immer auf die bestmögliche Qualität achten. Bei CBD Öl mehr als bei anderen Dingen. Es geht schließlich um DEINE Gesundheit!

Die weltweit höchste Reinheit beträgt 99,5% und wird nur ganz vereinzelt am Markt angeboten. Nur ein besonders reines CBD Öl bietet dir die maximale Wirksamkeit. Die Unterschiede in der Qualität sind für den Kunden nicht ersichtlich, meist trifft der Kunde seine Entscheidung ausschließlich über den Preis.

Das ist fatal, denn ein unreineres 10%ige CBD Öl kann bei gleicher Tropfenanzahl (also der doppelten Dosierung) deutlich schlechter wirken als ein 5%iges Öl.

Bestes Beispiel habe ich am eigenen Leib und Knie erfahren. Normalerweise nehme ich gegen meine Knieschmerzen ein 5%iges CBD Öl der weltweit höchsten Reinheit. Hier benötige ich 10 Tropfen am Tag (2×5) um schmerzfrei zu sein. Ein nicht so reines, doppelt so hoch konzentriertes CBD Öl eines anderen Herstellers mit 10% CBD Anteil sollte ja somit eigentlich mit der Hälfte der Tropfen auskommen um die gleiche Wirkung zu erzielen.

Doch selbst die doppelte Dosis (also auch 10 Tropfen pro Tag) eines 10%igen CBD Öls reicht nur mäßig aus, um die gleiche Wirkung des 5%igen CBD Öls zu erzielen. Meine Knieschmerzen waren trotz der doppelten Dosis noch bemerkbar.

Andere Kunden berichten, dass ihnen ein 10%iges Öl nicht geholfen habe. Nachdem sie unser 5%iges CBD Öl der weltweit höchsten Reinheit getestet hatten, berichten alle von erstaunlichen Wirkungen, die sie nie für möglich gehalten haben.

Welches CBD Öl bei Migräne benutzen?

Gerade bei Migräne und den unerträglichen Schmerzen sollte ausschließlich ein CBD Öl der weltweit höchsten Reinheit verwendet werden!

Mach bitte niemals den Fehler und kaufe ein minderwertiges CBD Produkt nur, weil es vielleicht ein paar Euro billiger ist!

Du wirst es unter Umständen bitter bereuen und bist schnell enttäuscht von dem CBD Öl. Wenn du ein unreineres Öl erwischt, welches nicht so wirkt, wie du es dir wünscht, dann kommst du vielleicht zu dem falschen Schluss, dass CBD Öl bei dir nicht wirkt.

Welches CBD Öl bei Migräne => Kaufe ausschließlich ein CBD ÖL der weltweit höchsten Reinheit von 99,5%!

CBD Öl der weltweit höchsten Reinheit

Wenn du noch Fragen hast zu ”Welches CBD Öl bei Migräne” oder anderen Fragen hast, die nicht in unserem CBD Blog oder unserem CBD WIKI beantwortet werden, kannst du uns sehr gerne kontakten, wir werden versuchen, dir schnell zu helfen. Sollte dir dieser kurze CBD ÖL WIKI ”Welches CBD Öl bei Migräne” gefallen haben, dann teile diesen Beitrag doch bitte mit deinen Freunden.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − sechs =

NEUES GRATIS CBD INFO WEBINAR zeigt Dir, wie CBD DIR helfen kann!

Scroll to Top